FriendScout24

FriendScout24Die Scout24-Marke hat mittlerweile viele Ableger – neben Häusern und Autos auch einen für Flirts. FriendScout24 ist ein Flirt- und Dating-Portal für den deutschsprachigen Raum.
Neben der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft gibt es zwei kostenpflichtige Mitgliedschaften, “Premium” und “Premium Plus”. Für einen Monat kosten diese 39,90€ bzw. 59,90€.

Die Seite an sich ist eher komplex, aber nicht überladen. Verschiedene Tools wie eine Kriteriensuche und eine Suche basierend auf einem Persönlichkeitstest sollen den oder die ideale(n) Partner ermitteln.

Ein Mitglied kann Fotos entweder für alle oder auf Anfrage (“VIP-Fotos”) freigeben.

Sobald man mit einem Mitglied schreiben möchte wird eine kostenpflichtige Mitgliedschaft fällig.
Ohne die kostenpflichtige Mitgliedschaft kann man via normaler Nachricht nur den sogenannten “Flirt der Woche” anschreiben. Dabei handelt es sich um ein von FriendScout24 ausgewähltes Mitglied.

Vorgefertigte Grüße oä. können auch mit der kostenlosen Mitgliedschaft verschickt werden.
Man kann das Interesse an anderen Mitgliedern bekunden, sieht aber nur wer Interesse an einem hat wenn man eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erwirbt.

“Dateroulette” bezeichnet eine mittlerweile auf diesen Plattformen häufig anzutreffende Funktion bei welcher man Mitglieder nur anhand des Profilfotos, Pseudonyms, Wohnort und Alters betrachten kann und sich dann entscheiden soll, ob man dieses Mitglied sicher, vllt. oder nicht treffen möchte.
Die Idee ist, dass wenn sich ein Mitglied mit einem “sicheren Treffen” ebenfalls für einen entscheidet sich ein “Wunschdate” ergibt. Dieses kann man dann – auch mit einer Basismitgliedschaft – ansehen.
Um sehen zu können, wer einen treffen möchte ohne dass man diese Person bereits im Dateroulette vorgeschlagen bekam muss man jedoch wieder eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erwerben.

FriendScout24 ist eine der wenigen Seiten welche zwei verschiedene kostenpflichtige Abos anbietet. Die wichtigsten Unterschiede sind die folgenden:
“Premium Plus” Mitglieder können als “Flirt der Woche” (siehe oben) empfohlen werden. Sie werden als “Top”-Suchergebnis gelistet, ihre Nachrichten werden dem Empfänger mit einer speziellen Aufmachung gezeigt. Weiterhin erhalten nur “Premium Plus” Mitglieder persönliche Partnervorschläge.

Interessantes Detail: Mit der kostenlosen iPhone-App kann man scheinbar auch in der kostenlosen Mitgliedschaft andere Mitglieder anschreiben.
Ob dies ein Fehler ist oder nicht ist leider nicht bekannt.

Der subjektive Eindruck zeigt dass die meisten aktiven User der FriendScout24 Plattform zwischen 20 und 40 Jahren alt sind. Naturgemäß finden sich hier mehr angemeldete Männer als Frauen.

Fazit: Wie bei den meisten solcher Plattformen muss man für die wirklich interessanten Funktionen zahlen.
Positiv: Ein schriftlicher Widerruf ist in den ersten 14 Tagen nach Abschluß des Abos problemlos möglich.



Direkt zu FriendScout24.de.


Diesen Inhalt teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>