Dauergeil?

Wie die Amica berichtet, gibt es bestimmte Gründe, die häufig angeführt werden, wenn Partner einmal keinen Sex möchten. Diese Sex-Verweigerer werden dann direkt als “Sex-Muffel” bezeichnet. Als “Ausrede” gegen Sex muss laut dem Artikel auch der Spruch “Heute will ich nur mal kuscheln” herhalten. Dabei wird unterstellt, dass man immer nur Sex haben sollte und wenn man tatsächlich mal nur kuscheln will, so sei das eher eine Ausrede als eine ehrliche Aussage. Das ist so nicht richtig und auch einmal die Woche Sex zu haben kann völlig ausreichend sein, so lange das beide Partner so sehen. Man sollte sich also nicht fragen, ob man auch ja genug Sex hat. Wenn man den Sex nicht vermisst, dann ist die aktuelle Häufigkeit des Sex genug. Auch wenn uns Amica und viele andere Plattformen etwas anderes glauben machen wollen: Dass es ein Alarmzeichen ist, wenn man nicht immer und jederzeit mit dem Partner Sex haben will.

Und dabei vergessen sie doch, dass auch Kuscheln eine Art Sex und sehr, sehr intensiv sein kann.

Diesen Inhalt teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>