Badoo

BadooBadoo ist eine Seite für den PC genauso wie für Smartphones.

Die Mitgliederzahl ist groß, viele Leute sind hier regelmäßig aktiv.

Über eine filterbare Suche kann man sehen, wer gerade in der Nähe und online ist. Hier wird – sofern man den Client auf dem Smartphone verwendet – das GPS mit einbezogen.

Für 100 sogenannte Credits kann man sich in der Suche – unabhängig von der Entfernung zur suchenden Person – in eine Top-Sliderbar eintragen lassen. Man wird aus dieser quasi von anderen Nutzern “verdrängt” sobald diese sich ebenfalls dort platzieren lassen. Um ein paar Leute auf sich aufmerksam zu machen reicht es aber allemal. Credits erwirbt man über In-App Käufe.

Man sieht die Besucher des eigenen Profils. Neben jedem Profil sieht man den Onlinestatus.

Man kann “Begegnungen” spielen. Hierbei sieht man das Profil eines anderen Miglieds und entscheidet mit “ja”, “nein” oder “vielleicht” ob man das Mitglied gerne treffen würde. Sollten sich das andere Mitglied und man selbst für “ja” oder “vielleicht” entscheiden, so werden beide darüber benachrichtigt.

Man kann einstellen, welche Personen man sucht (z.B. Frauen zwischen 18 und 25). Um Personen anschreiben zu können, in deren Suchkriterien man nicht passt, sind sogenannte “Superkräfte” erforderlich. Diese können mit Credits erworben werden.

Für spontane Chats und Verabredungen ist Badoo eine sehr praktische Plattform, gerade auf dem Smartphone.

Link: Badoo

Diesen Inhalt teilen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>